Dissertationen

Dissertationen


Laufende Arbeiten

Name Titel Fach
Hygienische Riskomerkmale von Trinkwasser-Hausinstallationen. Eine empirische Erhebung.
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Blue health for all? Investigating urban blue spaces as potentially therapeutic landscapes for elderly people in deprived communities. Learning from cases in Ruhr and Ahmedabad Metropolis.
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Wirksamkeit erweiterter technischer Maßnahmen der Abwasserbehandlung zur Reduktion von hygienisch-relevanten Mikroorganismen und Antibiotikaresistenzen in Abwasser und Umwelt
(Betreuerin: PD Dr. Christiane Schreiber)
Hygienisch-mikrobiologische Risiken bei der Abwasserwiederverwendung in der Landwirtschaft.
(Betreuerin: PD Dr. Christiane Schreiber)
Health impact of water, sanitation and health conditions in health care facilities. A comparative study in the WHO European region
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Added value of One Health implementation within primary health care in the Greater Accra Metropolitan Area (Ghana) and the Rhine Ruhr Metropolis (Germany)
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Hitzewellen in der Stadt: Gesundheitsförderliche und gesundheitsgefährdende Faktoren für selbständig lebende Senioren.
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Regionale Besonderheiten in der ambulanten Versorgung. Eine Untersuchung am Beispiel des rheinischen Braunkohletagebaus.
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Transmission pathway of antimicrobial resistance via plants: A One Health exploration in India.
(Betreuerin: PD Dr. Christiane Schreiber)
Investigating the epidemiological determinants & transmission pathway of AMR focusing on MRSA among urban livestock keepers’ community in Ahmedabad, Gujarat, India
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Children's environmental health in Manila schools: exposures to inadequate indoor air quality, water, sanitation, hygiene and food insecurity
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Die Bildung von Ortsidentitäten und deren Einfluss auf das gesundheitliche Wohlbefinden.
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Vorkommen Antibiotika-resistenter Bakterien in der aquatischen Umwelt - Zusammenhänge zu dem Vorkommen antibiotisch wirkender Substanzen
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)




Abgeschlossene Arbeiten

Name Titel Fach Abschluss
Access and barriers to health care services in rural Malawi.
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Einfluss des Ausblicks aus dem Fenster auf den postoperativen Heilungsverlauf
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Weather Conditions and Campylobacteriosis in Germany
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Risiko der Übertragung von nosokomialen Erregern an häufig frequentierten Verkehrswegen im Krankenhaus
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Risikofaktoren in Trinkwasser-Installationen für das Vorkommen von Legionellen
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Therapeutic Effects of Wetlands on Mental Well-Being
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
MOSQUITOES, MALARIA AND MALADIES AMONG MEN USING MARSHES Is the Contraction of Diseases in Wetlands a Question of Use? Behaviours, Risk Assessments and Perceptions from the Ewaso Narok Swamp, Kenya
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Health Dimensions of Wastewater-Irrigated Urban Agriculture in Ahmedabad, India.
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Naturerfahrung und Gesundheit: Subjektive Gesundheitseinschätzung und motorische Fähigkeiten bei ehemaligen Waldkindergartenkindern
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Infektionsprävention: Ärztliche Compliance in der Händehygiene
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Struktur und Entwicklung der Versorgung psychiatrischer Patienten - Ein Vergleich zwischen Deutschland und Finnland
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
MRSA-Screening bei Aufnahme auf eine gefäßchirurgische Station – Risikofaktoren für einen positiven MRSA-Status
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Gesundheitliche Wirkung und stadtpsychologische Perzeption urbaner Gewässer in Innenstädten
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Einträge, Vorkommen, Verbreitung und gesundheitliche Bedeutung antibiotikaresistenter Bakterien in Abwasser und Gewässern - Ein sozial-ökologischer Beitrag zur Geographischen Gesundheitsforschung
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Quantitative Microbial Risk Assessment for faecal management - health consequences in the Mekong Delta, Vietnam
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
HIV-Prävention bei der weiblichen Allgemeinbevölkerung:  Ein Vergleich von Strategien und Effekten in Deutschland und Italien
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Human Ecology of Malaria in a Highland Region in South West Kenya.
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Naturschutz und versorgender Gesundheitsschutz: Synergie oder Konkurrenz?
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Gesundheitsbedürfnisse weiblicher Jugendlicher – Grundlagen für die Gestaltung der Jugendgesundheitsuntersuchung J1.
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Vorkommen von Campylobacter spp in Oberflächengewässern. Eintragspfade, Nutzungskonflikte und Gesundheitsgefährdung.
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Water, sanitation, hygiene and diarrheal diseases in the Aral Sea area (Khorezm, Uzbekistan).
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Entwicklung eines GIS- und QRA-basierten Wassersicherheitsplans (WSP) als ein Instrument des Ressourcenschutzes in Trinkwassereinzugsgebieten - unter Berücksichtigung veränderter Gefährdungspotenz
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Infektionskrankheiten – Aspekte der Meldepflicht. Ein Beitrag zur Erfassung von Infektionskrankheiten durch die Arztmeldepflicht unter besonderer Berücksichtigung einer vergleichenden Befragung von Ärzten der Region Bonn/Rhein-Sieg in Deutschland und der Region Sundsvall/Västernorrland in Schweden
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Vergleichende Untersuchungen der Belastung von Fließgewässern mit Cryptosporidium sp. und Giardia lamblia in vier Einzugsgebieten mit unterschiedlicher naturräumlicher Ausstattung und menschlicher Nutzung.
(Betreuer: Prof. Dr. Thomas Kistemann)
Trinkwasserbedingte gastrointestinale Infektionen auch in Deutschland? Eine Analyse der geographischen Verbreitung gastrointestinaler Infektionen mit Berichtigung der Trinkwasserversorgungsstruktur am Beispiel des Rheinisch-Bergischen Kreises
(Betreuer: Prof. Dr. Klaus Greve)
    IHPH