Aktuelles Projekt

zurück zur Projektübersicht


FlexTreat

Flexible und zuverlässige Konzepte für eine nachhaltige Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft

Die aktuellen Dürrephasen in verschiedenen Regionen Deutschlands verdeutlichen den Bedarf, die bisherigen Wassermanagementansätze zu überdenken. Weitere Auswirkungen auf die Landwirtschaft sind im Hinblick auf den prognostizierten Klimawandel zu erwarten, so dass das Thema „Abwasserwiederverwendung“ an Bedeutung gewinnt. Auf europäischer Ebene steht eine neue europäische Gesetzgebung zur Festlegung einheitlicher Mindestanforderungen an die Qualitätskriterien für die landwirtschaftliche Wiederwendung zur Umsetzung an. Ziel des Vorhabens FlexTreat ist es, durch die Entwicklung und Demonstration flexibler und an die landwirtschaftlichen Bedürfnisse angepasster technischer und naturnaher Aufbereitungssysteme die sichere Wasserwiederwendung in der Landwirtschaft zu fördern. Innovative Verfahrenskombinationen werden an vier Standorten im Pilot- oder Großmaßstab in Bezug auf ein breites Spektrum von physikalischen, chemischen und mikrobiologischen Wasserqualitätsparametern weiterentwickelt.

Start: 01.02.2021
vor. Ende: 31.01.2024

Finanzierung

02WV1561D




Partner

Zur Homepage
Zur Homepage
Zur Homepage
Zur Homepage
Zur Homepage
Zur Homepage
Zur Homepage
Zur Homepage
Zur Homepage
IHPH